Hallo, Gast! Registrieren
Storyline Regelwerk & Hintergrundinfos Ausführlicher Zeitstrahl Vergebene Avatarpersonen Vergebene Charaktere Avatarreservierungen Weitere Listen Zaubergamot Zauberergemeinschaft Postpartnersuche Join us on Discord
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome
Willkommen im Alohomora ein Harry Potter RPG im Jahre 1978 mit alternativen Handlungsstängen als in den Büchern. Hauptspielort ist das gesamte Vereinigte Königreich. Das Forum unterliegt einem L3S3V3 Rating und spielt nach dem Prinzip der Szenentrennung.
Wizengamot
Rita Skeeter » Heute, 03:51
Cassana Nott » Gestern, 12:45

Daily Prophet
01.12.2022 Auf zu unserem ADVENTSKALENDER.
05.10.2022 Es gibt einen JANUAR PLOT, der zur nächsten Woche starten soll.
15.08.2022 Ein neues Design geht online, wir planen den nächsten Marathon.
02.07.2022 Wir springen in den Januar. Haben zwei Events für euch bereitgestellt und eine technische Erweiterung zu melden. ZU DEN NEWS
30.05.2022 Es gibt absofort Aufnahmestopps und eine neue Charakterübersicht.
02.04.2022 Am 04.04. starten wir einen Postmarathon.
31.12.2021 Unser zweites Design Great Hall geht heute online.
06.12.2021 Wir öffnen unsere Tore.
30.11.2021 Unsere Mini-Testphase startet heute.
Recent Events
November 1978 Zu all dem Übel ereigneten sich in den letzten Wochen vermehrte Fälle von vermissten Menschen in London und Umgebung. Durch den ganzen Trubel schien bisher nicht aufgefallen zu sein, wie sich diese Ereignisse häuften. Hexen und Zauberer, aber auch Muggel sind betroffen. Willkürlich ausgewählte Opfer...
Hier geht es zum Novemberplot.

Oktober 1978 Die magische Welt erholt sich noch immer von dem Anschlag auf das Zaubereiministerium. Viele Menschen haben Verluste erlitten. Schon bald werden die Tage noch düsterer und die Maßnahmen des Ministeriums härter.
Februar 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Maerz 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
April 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Archivierungs & Löschwünsche
Master of Death
000 Jahre
Keine Angabe
Keine Angabe
Keine Angabe
Trigger: Es wurden kein Trigger für diesen Charakter eingetragen.
Administrator
Zitieren
22.11.2021, 13:48
#1
ARCHIVIERUNG & LÖSCHWÜNSCHE
Hier kannst du sowohl deine Szenen archivieren als auch vorhandene Charaktere löschen lassen.
Das Team wird sich schnellstmöglich darum kümmern!
Team []
wird gespielt von
01.01.2024: 13:14
Zuletzt gesehen
Keine Angabe
bevorzugte zeichenlänge
Unbekannt
gewohnte postfrequenz
Daisy Broadmoor
27 Jahre
keine Gruppierung
Treiberin
Halbblut
Chloe Bennet
Trigger: Kevin, Kevin, Kevin ... Kevin !!!
Skye
Man sag das bekanntlich die Erlebnisse einen Charakter formen. So sind es die prägendsten Ereignisse im Leben von Daisy der Tod ihrer Mutter und die daraus resultierende Tragik, mit ihrem Vater, an dessen Ende eine Ohrfeige das letzte bisschen zerbrach. Dabei war es gerade ihr Vater – Kevin – der doch der Mittelpunkt ihres Lebens war. Sie bewunderte ihn und wollte genau so sein wie er. Sie hat zu ihm aufgesehen. Er war ihr Vorbild. Ihr Held. Ihre Mutter starb, da war sie gerade einmal dreizehn Jahre alt und verdammt noch mal, sie hätte ihn gebraucht. Doch er veränderte sich und das ihr bekannte Leben bekam Risse. Die Tatsache, ihr noch die größte Leidenschaft – das Quidditch – zu nehmen, ließ das pubertierende Mädchen rebellisch wirken. Dies und andere Dinge unter Kevins Dach formten die junge Frau zu einer Rebellin, die beinahe schon allergisch darauf reagiert, wenn jemand der Meinung ist ihr Regeln aufzustellen. Die Tyrannei machte sie zu einer Frau, die sich nach Freiheit sehnt. Umso mehr gefällt ihr das Abenteuer auf dem Besen. Für sie ist der Sport nicht nur ein Job, sondern auch alles was sie hat. Es gab ihr die Möglichkeit sich zu entfalten, das Gefühl frei zu sein und ja es tut gut das Gesicht ihres Vaters auf die Klatscher zu projizieren. Ihre Zielstrebigkeit und die Verbissenheit sind durch die Jahre ihres Familienzuhauses entstanden. Ebenso wie der Trotz und das Rebellische. Es fällt ihr schwer, nach Kevin, ihrem Vater, Autorität anzuerkennen. Oftmals bringt sie das in Schwierigkeiten, weil sie sich nur schwer zurücknehmen kann, wenn jemand meint sie bevormunden zu wollen. Ihr Regeln aufstellen zu wollen. Es ist ein unwissentlicher Reflex. Eine unterbewusste Angst eingesperrt zu sein. Das Gefühl der Hilflosigkeit zum Opfer zu werden. Alles womit sie die Jahre, nachdem Tod ihrer Mutter bis zu ihrem Auszug aus Kevins Zuhause ertragen musste. Es sind auch diese Nachwehen die sie aber ebenso Widerstandsfähig und stark gemacht haben. Sie hat gelernt immer wieder aufstehen zu können und sich nicht unterkriegen zu lassen. Ganz gleich wie schlimm oder hart es wird. Ebenso ist sie sehr geduldig, wenn sie weiß, dass die Zeit sich bezahlt machen kann. So wie sie gewartet hat volljährig zu sein, um verschwinden zu können. Die Stiche und Seitenhiebe gegenüber Kevin ist dabei lediglich ein Impuls ihre seelische Verletztheit, die sie durch ihn erfahren hat, ihm zurückzugeben. Ähnlich wie ihr Vater kann sie sich sehr gut mit Kälte und Abgebrühtheit abgeben. Die kalte Schulter zeigen kann sie gut, hat sie immerhin von Kevin gelernt. Doch ihr Herz ist zerbrochen. Alles, was sie wollte, war geliebt zu werden. Es ist nicht nur ihr Vater, der jemanden verloren hat und auch wenn sie ihm ihr Vorzeigeleben unter die Nase reiben will, so sehnt sie sich doch nach Liebe und Halt ihres Vaters. In der Stunde, in der sie aneinander gebraucht hatten, hat er sie im Stich gelassen. Ihre ganze Kindheit hin hatte sie zu ihm aufgesehen und verdammt noch mal sie hatte ihn gebraucht. Doch diese Verletzlichkeit erlaubt sie sich nicht. Nur selten und dann, wenn sie alleine ist. Weinen, das tun nur die Schwachen. Die Verlierer ...
Zitieren
24.04.2024, 20:28
#2
N'abend,
bitte Eric O'Connor löschen.

VG
28.04.2024, 12:00: Rowan Moran hat diesen Beitrag moderiert
wird gemacht :)
Dean [he/him]
wird gespielt von
Heute: 06:25
Zuletzt gesehen
2.500 - 3.500
bevorzugte zeichenlänge
mehrmals monatlich
gewohnte postfrequenz
Lucan Nightingale
36 Jahre
Zaubereiministerium
Auror
Halbblut
Jack Falahee
Trigger: Panik attacke, Rachelust, Tod
traumatised
Lucan kannte man einst als lebensfreudigen jungen Mann. Er hatte stets seine Ziele vor Augen, nutzte seinen klugen Kopf, um erfolgreicher Auror zu werden und riskiert durch seine selbstlose Art gern mal sein Leben. Selbst beim Anschlag, als sein bester Freund längst Tod am Leben lag, versuchte er diesen herauszuholen und konnte von Glück reden, dass seine Kollegin Dorcas im letzten Moment seine Hand nahm und aus dem Geschehen rauszerrte. Während seiner Heilung im Krankenhaus wandelte sich seine Trauer in tiefe Wut und sorgte für Rachelust. Er wird nicht ruhen können, ehe nicht alle Feinde vernichtet wurden.
Zitieren
25.04.2024, 17:31
#3
https://alohomora-rpg.de/showthread.php?tid=1324

ich wollte eine Szene im St.mungo eröffnen und stolperte über diese alte szene
da ein Gast drin ist kann es vllt nicht archiviert werden :D
27.04.2024, 08:45: Alecto Carrow hat diesen Beitrag moderiert
hab mich drum gekümmert, danke dir für draustupsen
Fufu [she/her]
wird gespielt von
23.06.2024: 10:08
Zuletzt gesehen
Keine Angabe
bevorzugte zeichenlänge
mehrmals monatlich
gewohnte postfrequenz
Rodolphus Lestrange
Jahre
Trigger:
Gast
Zitieren
29.04.2024, 15:51
#4
Hallöchen ihr Lieben,

heute machen wirs dann offiziell. Ich werde mich an der Stelle leider von Rudi verabschieden und damit auch vom Alohomora <3 Leider lässt das Leben allgemein gerade nicht mehr so viel Zeit und die noch bestehenden RPG-Projekte saugen bei mir grad sehr viel Aufmerksamkeit und Hirnkapazitäten und da möchte ich hier keine Charaktere blockieren, die ggf. durch andere aktiver bespielt werden können.
Ich möcht mich auch hier nochmal dann sehr, sehr herzlich für die schöne Zeit bedanken <3 Es hat mir die letzten Jahre sehr viel Spaß hier mit euch gemacht und es war sehr schön Rudi hier im Alohomora mal von einer anderen AU-Seite kennenzulernen. <3 Ich hoff, ihr bleibt weiter Teil der RPG Welt mit dem Alohomora und wir sehen uns bestimmt ansonsten auch an anderer Stelle oder in Discord halt einfach wieder! Vielen lieben Dank für die schöne Zeit und die tollen Szenen! <3

LG
Emma
29.04.2024, 16:16: Narcissa Black hat diesen Beitrag moderiert
liebe emma,

wir hatten ja privat bereits kontakt: danke für die tolle zeit, wir lassen dich nur unter protest gehen und wünschen dir natürlich alles gute.
um die löschung kümmer ich mich gleich.
Lucrezia Macmillan, Nathaniel Vane Gefällt dieser Beitrag.
2
1
 
Padraig O´Groats
Jahre
Trigger:
Gast
Zitieren
14.05.2024, 09:16
#5
Hallo ,

Wie bereits angekündigt bitte ich um die Löschung von Padraig.

Vielen Dank nochmals für die kurze aber sehr herzliche Zeit.
Vielleicht sieht man sich unter günstigeren Umstände wieder <3
 
Maia Fawley
25 Jahre
keine Gruppierung
Dame der Gesellschaft
Reinblut
Alexandra Park
Trigger: Drogen & Alkohol, Depressionen
Member
Maia Fawley ist bei den Fawley wohl ein besonderes Früchtchen, die so gar nicht wie die anderen aus ihrer Familie sind, doch wer gedacht hat Maia lehnt sich gegen diese Reinblut Geschichte auf hat sich weit getäuscht. Maia lehnt sich auf, das Nimmt, aber eigentlich nur gegen ihre Mutter.. diese ist aber auch furchtbar nervig! Mit ihren 25 Jahren ist sie als unverheiratete Frau noch ein regelrechtes Unikat, doch das bedeutet nicht, das sie nicht schon längst jemandem versprochen ist, allerdings saß dieser Verlobte bis vor wenigen Wochen im Gefängnis.. jetzt ist er frei und die Hochzeitsglocken ertönen. Wie gut das man einen Zwillingsbruder hat mit dem man sich über all das Austauschen kann und manchmal..ach was.. gerne wird dabei ein wenig was geraucht, denn Maia muss ja irgendwie ihr furchtbares Leben vergessen.
Zitieren
30.06.2024, 19:09
#6
Millie Bishop würde einmal das Board verlassen, der Rest bleibt <3
Chrissy [she/her]
wird gespielt von
30.06.2024: 19:39
Zuletzt gesehen
2000-3000
bevorzugte zeichenlänge
mehrmals monatlich
gewohnte postfrequenz


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste