Hallo, Gast! Registrieren
Storyline Regelwerk & Hintergrundinfos Ausführlicher Zeitstrahl Vergebene Avatarpersonen Vergebene Charaktere Avatarreservierungen Weitere Listen Zaubergamot Zauberergemeinschaft Postpartnersuche Join us on Discord
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome
Willkommen im Alohomora ein Harry Potter RPG im Jahre 1978 mit alternativen Handlungsstängen als in den Büchern. Hauptspielort ist das gesamte Vereinigte Königreich. Das Forum unterliegt einem L3S3V3 Rating und spielt nach dem Prinzip der Szenentrennung.
Wizengamot
Rita Skeeter » Vor 4 Stunden
Cassana Nott » 11.07.2024, 12:45

Daily Prophet
01.12.2022 Auf zu unserem ADVENTSKALENDER.
05.10.2022 Es gibt einen JANUAR PLOT, der zur nächsten Woche starten soll.
15.08.2022 Ein neues Design geht online, wir planen den nächsten Marathon.
02.07.2022 Wir springen in den Januar. Haben zwei Events für euch bereitgestellt und eine technische Erweiterung zu melden. ZU DEN NEWS
30.05.2022 Es gibt absofort Aufnahmestopps und eine neue Charakterübersicht.
02.04.2022 Am 04.04. starten wir einen Postmarathon.
31.12.2021 Unser zweites Design Great Hall geht heute online.
06.12.2021 Wir öffnen unsere Tore.
30.11.2021 Unsere Mini-Testphase startet heute.
Recent Events
November 1978 Zu all dem Übel ereigneten sich in den letzten Wochen vermehrte Fälle von vermissten Menschen in London und Umgebung. Durch den ganzen Trubel schien bisher nicht aufgefallen zu sein, wie sich diese Ereignisse häuften. Hexen und Zauberer, aber auch Muggel sind betroffen. Willkürlich ausgewählte Opfer...
Hier geht es zum Novemberplot.

Oktober 1978 Die magische Welt erholt sich noch immer von dem Anschlag auf das Zaubereiministerium. Viele Menschen haben Verluste erlitten. Schon bald werden die Tage noch düsterer und die Maßnahmen des Ministeriums härter.
Februar 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Maerz 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
April 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Jacky


Gewohnte Zeichenlänge
+/- 8.000 Zeichen
Postfrequenz
wöchentlich
Ansprache (Spieler)
she/her

Statistiken

Registriert am
27.05.2024
Inplay-Posts
4
Szenen insgesamt
4
Geschriebene Zeichen
25391
Durchschnittliche Zeichen
6348
Online-Zeit
1 Tag, 9 Stunden, 19 Minuten
Letzter Beitrag
03.07.2024
Zuletzt online
15.07.2024
Inplayzitate
0

Charaktere



Zoya
Vermillion

Distanz ist das erste, was man spürt, wenn man Zoya anspricht und ihr unbekannt ist. Unnahbar, verschlossen, zurückhaltend. Sie gibt nichts über sich preis, versucht mit ihren Worten von ihrer Person abzulenken. So wenig Informationen über sie preis zu geben wie möglich. Abweisend ist ihr Tonfall, geradezu kalt. Knapp ihre Wortwahl. Sie antwortet oftmals nur mit einem schlichten Ja oder Nein. Als könnte jedes weitere Wort zu viel sein.

Zoya ist aber eigentlich das genaue Gegenteil von distanziert. Sie wurde oft genug verletzt, wieso sie ihr zerbrechliches, zartes Inneres vor der Welt versteckt. Sie ist einfühlsam, empfindsam, feinfühlend. Kann sich ohne Probleme in ihren Gegenüber versetzen. Taktvolles Verhalten ist ihr nicht fremd. Im Gegensatz, sie genoss eine gute Erziehung. Ihre Eltern legten Wert auf ihre Manieren. Einmal gelernt, nie verlernt, nicht wahr?

Empathisch ist auch ein passendes Synonym. Die junge Frau scheint stets zu wissen, was sie sagen muss, um ihre Mitmenschen aufzumuntern oder ihnen Trost zu spenden. Außerdem ist sie eine gute Strategin. Sie denkt sehr vorausschauend und wirkt nicht selten berechnend, wenn sie die unterschiedlichen Ausgänge eines Plans in Betracht zieht. Ihre Intelligenz hat sie nicht selten in ihren Strategien dargestellt. Auch als weitsichtig wurde Zoya schon bezeichnet.

Die Aurorin ist sehr hilfsbereit. Notleidende Personen - Mensch oder Mitglieder der magischen Welt - kann sie nicht ignorieren. Es bricht ihr das Herz. Entgegenkommend wurde sie erzogen. Die junge Frau denkt stets erst an andere bevor sie sich um ihre eigenen Bedürfnisse kümmert. Ihre Wünsche und Ziele steckt sie zurück, um für andere da zu sein und sie zu unterstützen. Nicht selten kam Zoya zu kurz doch macht es ihr nichts aus. Sagt sie zumindest. Tief in ihrem verletzlichen und bereits oft verletzten Inneren wünscht sie sich, dass ihren Mitmenschen von selbst auffällt, dass sie stets ihre Ziele und Wünsche zurücksteckt. Es erscheint ihr unhöflich und egoistisch, ihre Wünsche durchzusetzen, wenn jemand anders einen Wunsch äußert.

Zuvorkommend wurde sie auch schon oft genannt. Freundlich und höflich tritt sie Fremden, Kollegen und Freunden gegenüber. Direkt und ehrlich spricht sie mit ihren Mitmenschen. Unverblümt sind ihre Worte. Und aufrichtig. Man merkt ihr eine Lüge sofort an weshalb sie es gleich lässt. Sie versucht nicht einmal zu lügen. Gutmensch wurde Zoya im Übrigen auch schon genannt. Sie ist herzensgut, gutherzig und sehr gutmütig. Leider wurde ihre Gutmütigkeit bereits oft ausgenutzt doch verlor sie diese Eigenschaft nie, die sowohl schön ist als auch oft genug eine Last gewesen ist.

Nun hat man viel positives über Zoya gehört. Doch besitzt auch sie negative Eigenschaften, die hauptsächlich dadurch entstanden, weil sie falsch von ihren Ex-Partnern behandelt wurde. Es fällt ihr schwer, Freunden zu vertrauen und sich ihnen zu öffnen. Wenn Zoya über ihre Gefühle spricht, ist es ein großes Kompliment. Wenn sie jemandem ihre Sorgen mitteilt, gehört dieser zu ihren liebsten Menschen. Und die stehen eine Stufe höher als ihre normalen Freunde. Ja, die junge Frau macht hier Abstriche. Denn selbst ihre beste Freundin hinterging sie. Ihre Ex-Partner machten sie kontinuierlich immer wieder runter. Sie könne froh sein, dass sie sie habe. Niemand würde mit ihr zusammensein wollen außer ihnen. Diese Worte führten dazu, dass Zoya unterwürfig wurde. Stets das getan hat, was ihre Ex-Partner ihr gesagt hatten. Ihre beste Freundin befreite sie aus einem Teufelskreis. Doch geriet die junge Frau direkt wieder in den nächsten. Nun fällt es ihr schwer, Komplimente anzunehmen weshalb sie sie stets ablehnt. Wer könnte sie auch schön oder hübsch finden? Häufig handelt sie zudem impulsiv. Besonders, wenn es darum geht, anderen zu helfen. Es passiert häufig, dass sie ihre Vorschriften in den Wind schießt und handelt ohne einen Plan zu machen. Inzwischen ist es ihr möglich, ihre Brüche der Vorschriften zu verschleiern, hat sie damit doch inzwischen einiges an Erfahrung gesammelt.

30 Jahre alt
Alexandra Daddario



Andromeda
Tonks

Andromeda ist eine facettenreiche und tiefgründige Person, deren Persönlichkeit sich durch eine Mischung aus positiven und negativen Einflüssen auszeichnet. Eines ihrer markantesten Merkmale ist ihr Mut. Trotz des immensen Drucks und der hohen Erwartungen ihrer reinblütigen Familie entschloss sie sich, den Weg der Liebe zu gehen und Ted zu heiraten, einen Muggelstämmigen. Diese Entscheidung führte zu ihrer Verstoßung aus der Familie doch Andromeda zeigt eine bemerkenswerte Entschlossenheit, indem sie ihre eigenen Überzeugungen über die rassistischen Ideologien ihrer Familie stellte. Andromeda ist zudem eine zutiefst liebevolle und fürsorgliche Person. Ihre Beziehung zu ihrer Tochter Nymphadora zeigt ihre tiefe Hingabe und Fürsorglichkeit. Sie stellt das Wohl ihrer Familie über alles andere und zeigt damit eine bemerkenswerte Fähigkeit, mit der sie auch in schwierigen Zeiten Trost und Unterstützung bieten könnte. Ihre Entscheidung, ihre Familie zu verlassen und gegen die traditionellen Werte der Blacks zu rebellieren, unterstreicht ihre starke Unabhängigkeit. Sie ist eine Frau, die ihre eigenen Entscheidungen trifft und bereit ist, die Konsequenzen ihrer Handlungen zu tragen. Diese Unabhängigkeit macht sie zu einer bewundernswerten Hexe, die ihre eigene Identität findet, abseits der einschränkenden Erwartungen ihrer Familie. Ihre Loyalität gegenüber ihrer neuen Familie, insbesondere gegenüber Ted und ihrer Tochter Nymphadora, ist unerschütterlich. Andromeda zeigt immense innere Stärke, indem sie in ihre Familie unterstützt und schützt.
Trotz ihrer vielen positiven Eigenschaften hat Andromeda auch ihre Schwächen. Sie kann stur und unnachgiebig sein, insbesondere wenn es um ihre Überzeugungen geht. Diese Sturheit kann manchmal zu Konflikten führen, besonders wenn sie auf Menschen trifft, die andere Ansichten vertreten. Ihre rebellische Natur hat sie zwar stark gemacht, aber auch isoliert, da sie den Kontakt zu einem Großteil ihrer Familie verloren hat. Andromeda hat auch eine Tendenz zur Überfürsorglichkeit, besonders gegenüber ihrer Tochter. Diese übermäßige Fürsorge kann manchmal als einengend empfunden werden und ihre eigene emotionale Belastung erhöhen. Ihre Abneigung gegenüber der Familie Black und ihre Unversöhnlichkeit ihnen gegenüber zeigen, dass sie tief verwundet ist und lange an vergangenem Schmerz festhalten kann. Andromeda neigt dazu, emotional zurückhaltend zu sein, was sie manchmal als distanziert oder kalt erscheinen lassen kann. Diese Zurückhaltung könnte aus ihrer schwierigen Vergangenheit und den vielen Verlusten resultieren, die sie erlebt hat als es zum Bruch mit ihrer reinblütigen Familie kam. Ihr Misstrauen gegenüber neuen Personen oder Autoritäten kann ebenfalls auf ihre Erfahrungen mit Verrat und Enttäuschung zurückgeführt werden.
Insgesamt zeichnet sich Andromeda Tonks durch eine Mischung aus Stärke, Mut und Fürsorglichkeit aus, die sie zu einer komplexen und bewundernswerten Figur machen. Ihre Fähigkeit, gegen die Erwartungen ihrer Familie zu rebellieren und ihre eigenen Wege zu gehen, zeigt ihre Entschlossenheit und Unabhängigkeit. Gleichzeitig zeigen ihre negativen Eigenschaften und inneren Konflikte, dass sie eine vielschichtige Person ist, die trotz ihrer Schwächen und Herausforderungen eine bemerkenswerte innere Stärke und Loyalität bewahrt.
Andromeda ist ein Beispiel für die Macht der Liebe und den Mut, gegen die Normen zu kämpfen. Ihre Geschichte inspiriert durch ihre Fähigkeit, inmitten von Widrigkeiten ihren eigenen Weg zu finden und ihre Familie zu schützen, egal welchen Preis sie dafür zahlen muss.
25 Jahre alt
Courtney Eaton



Minerva
McGonagall

Minerva besitzt eine faszinierende Persönlichkeit in der Welt der Zauberer und Hexen, die zudem eine herausragende Rolle in dieser Welt spielt. Mit ihrem eisernen Willen, ihrer tiefen Weisheit und ihrem unerschütterlichen Mut verkörpert sie die Essenz der Gryffindor-Tugenden und ist eine der angesehensten Figuren in der magischen Welt.

Ein herausragendes Merkmal von Minervas Persönlichkeit ist ihre unerschütterliche Stärke und Entschlossenheit. Sie ist eine Frau, die fest in ihren Überzeugungen verankert ist und niemals zögert, für das einzustehen, woran sie glaubt. Ob es darum geht, ihre Schüler zu schützen, gegen das Böse zu kämpfen oder für die Werte von Hogwarts einzutreten, Minerva ist stets bereit, alles zu tun, was nötig ist, um das Richtige zu tun.

Doch hinter ihrer harten äußeren Schale verbirgt sich auch eine tief empfundene Fürsorge und Mitgefühl für diejenigen, die ihr am Herzen liegen. Als Hauslehrerin von Gryffindor ist sie wie eine Mutter für ihre Schüler, die sie mit liebevoller Hand führt und beschützt. Sie ist bereit, ihr Leben für ihre Schüler zu opfern und ihr Herz ist stets bei denen, die sie als ihre eigene Familie betrachtet.

Minerva ist auch eine Frau von großer Weisheit und Integrität. Sie ist bekannt für ihre klaren Gedanken und ihre scharfe Beobachtungsgabe, die es ihr ermöglicht, die Motive und Absichten anderer genau zu durchschauen. Ihre Ratschläge werden von vielen geschätzt denn sie spricht stets die Wahrheit aus und sagt, was gesagt werden muss, auch wenn es unangenehm ist. Ihre Integrität ist unantastbar und sie folgt stets ihrem Gewissen, auch wenn es bedeutet, sich gegen Autoritäten zu stellen oder unpopuläre Entscheidungen zu treffen.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal von Minervas Persönlichkeit ist ihre unglaubliche Stärke und Standhaftigkeit in schwierigen Situationen. Obwohl sie mit vielen Herausforderungen konfrontiert wurde und oft großen persönlichen Opfern gegenüberstand, gab sie niemals auf und kämpfte weiter für das, was sie für richtig hielt. Ihre Beharrlichkeit und Entschlossenheit sind inspirierend für alle, die das Glück haben, sie zu kennen.

Trotz ihrer Strenge und Ernsthaftigkeit hat Minerva auch eine wunderbare, trockene Art von Humor, die ihre Persönlichkeit auflockert und sie menschlicher macht. Ihre scharfen Bemerkungen und ihre sarkastischen Witze sind legendär und bringen oft ein Lächeln auf die Lippen derjenigen, die in ihrer Nähe sind.

Insgesamt ist Professor McGonagall eine bemerkenswerte Frau, deren Persönlichkeit durch ihre Stärke, Weisheit, Integrität und Mitgefühl geprägt ist. Sie ist eine leuchtende Figur in der magischen Welt und ein lebendiges Beispiel für die Tugenden von Mut, Tapferkeit und Güte.

43 Jahre alt
Jessica Brown-Findlay