Hallo, Gast! Registrieren
Storyline Regelwerk & Hintergrundinfos Ausführlicher Zeitstrahl Vergebene Avatarpersonen Vergebene Charaktere Avatarreservierungen Weitere Listen Zaubergamot Zauberergemeinschaft Join us on Discord
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome
Willkommen im Alohomora ein Harry Potter RPG im Jahre 1978 mit alternativen Handlungsstängen als in den Büchern. Hauptspielort ist das gesamte Vereinigte Königreich. Das Forum unterliegt einem L3S3V3 Rating und spielt nach dem Prinzip der Szenentrennung.
Wizengamot
Lucius Malfoy » Vor 1 Stunde
Matilda Trelawney » Vor 51 Minuten

Daily Prophet
02.07.2022 Wir springen in den Januar. Haben zwei Events für euch bereitgestellt und eine technische Erweiterung zu melden. ZU DEN NEWS
30.05.2022 Es gibt absofort Aufnahmestopps und eine neue Charakterübersicht.
02.04.2022 Am 04.04. starten wir einen Postmarathon.
31.12.2021 Unser zweites Design Great Hall geht heute online.
06.12.2021 Wir öffnen unsere Tore.
30.11.2021 Unsere Mini-Testphase startet heute.
Recent Events
November 1978 Zu all dem Übel ereigneten sich in den letzten Wochen vermehrte Fälle von vermissten Menschen in London und Umgebung. Durch den ganzen Trubel schien bisher nicht aufgefallen zu sein, wie sich diese Ereignisse häuften. Hexen und Zauberer, aber auch Muggel sind betroffen. Willkürlich ausgewählte Opfer...
Hier geht es zum Novemberplot.

Oktober 1978 Die magische Welt erholt sich noch immer von dem Anschlag auf das Zaubereiministerium. Viele Menschen haben Verluste erlitten. Schon bald werden die Tage noch düsterer und die Maßnahmen des Ministeriums härter.
November 1978
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Dezember 1978
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Januar 1979
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
aktuelle Inplayzeit
Die Ereignisse der letzten Jahre
Im Jahr 1970 gelingt es den letzten treuen Anhängern von Gellert Grindelwald diesen aus seinem Gefängnis Nurmengard zu befreien. Die Welt der Hexen und Zauberer ist daraufhin natürlich alarmiert, doch zunächst bleibt es ruhig. Drei Jahre später kommen plötzlich Gerüchte über seinen Aufenthaltsort auf: London. Er sammelt wieder neue Anhänger um sich, ruft zu kleinen, geheimen Versammlungen und will erneut um sein Ideal dem Größeren Wohl kämpfen. Ein Jahr später beginnen erste kleine Anschläge auf politische Gegner innerhalb des britischen Zaubereiministerium. Grindelwald räumt seine Gegner nach und nach aus dem Weg. Die Sorge in der britischen Gemeinschaft wächst. Dumbledore ruft 1974 schließlich den Orden des Phönix ins Leben.
Hier geht es zu unseren ALTERNATIVEN Timeline


Der Anschlag aufs Zaubereiministerium
Nach einem ruhigen Sommer schlägt Grindelwald schließlich mit einer ausgewählten Gruppe an Anhängern am 06. September 1978 zu. Geplant war es den britischen Zaubereiminister Harold Michum zu ermorden. Doch anstatt den ursprünglichen Plan in die Tat umzusetzen, geht alles schief. Seine Anhänger werden in verschiedene Gefechte verwickelt, eines davon findet in der Mysteriumsabteiltung statt. Ein Fluch geht daneben und schnell explodieren verschiedene gefährliche Substanzen. Kleine Explosionen breiten sich aus. Verschiedene Geschöpfe, die in der Mysteriumsabteiltung untersucht werden, befreien sich. Weitere Substanzen und fragwürdige Gegenstände reagieren aufeinander. Viele Hexen und Zauberer finden an jenem Tag den Tod. Das was einst das britische Zaubereiministerium dargestellt hat, liegt nun in Schutt und Asche. Man sollte meinen, mit ein bisschen Magie sollte das alles schon wieder werden. Doch die Explosionen und Substanzen greifen weitaus tiefer, als man glaubt. Die Straße unter der das Ministerium gelegen war, sieht aus wie nach einem Bombenangriff. Den Muggeln hat man glaubhaft weisgemacht, dass ein großes Gasleck explodiert ist. Die gesamte Zone ums Zaubereiministerium gilt als Sperrgebiet.

Folgen
Nachdem das Ministerium kurzzeitig komplett machtlos war, wurde für einige Stunden sogar die Kontrolle über Azkaban verloren. Ein paar Gefangene konnten sich befreien und sind nun auf freien Fuß. Glücklicherweise handelte die Aurorenzentrale auf eigene Faust und konnte die Kontrolle zurückerlangen. Aktuell handeln die verschiedenen Abteilungen des Zaubereiministeriums auf eigene Faust und reichlich unorganisiert. Die Aurorenzentrale agiert weitestgehend aus Hogsmeade. Aktuell gelten das Dorf sowie die Schule daher als sicherster Ort in Britannien.
Verschiedene magische Wissenschaftler diskutieren inzwischen seit Wochen, ob man die Räumlichkeiten des Ministeriums wieder betreten kann. Einige Abteilungen sind mit giftigen Substanzen schlecht erreichbar und ein paar magische Geschöpfe treiben inzwischen auch ihr Unwesen in den Ruinen. Die Abteilung für Magische Unfälle und Katastrophen hat ständig damit zu kämpfen Muggel Gedächtnisse anzupassen.
Die meisten Abteilungen des Ministeriums agieren aktuell unkoordiniert mit Anweisungen ihrer Vorgesetzten von Zuhause aus.
Der Schulbetrieb in Hogwarts geht aktuell noch weiter, das Schloss sowie das anliegende Dorf Hogsmeade gelten zum jetzigen Zeitpunkt als sicherste Orte im Vereinigten Königreich, dennoch haben manche Hexen und Zauberer ihre Schüler für die nächste Zeit von der Schule genommen.

Folgende bekannte Figuren verloren beim Anschlag aus Zaubereiministerium ihr Leben:
  • Barty Crouch Sr
  • Bellatrix Lextrange
  • Dolores Umbridge
  • James Potter
  • Sirius Black
  • Abraxas Malfoy